Kategorie Allgemein

Führung + Konsens 2.0

Neue IT-Instrumente rationalisieren die private und öffentliche Corporate Governance Was wir gewohnt sind Unternehmen und Verwaltung mögen sich in den Zielen unterscheiden, aber das historisch gewachsene Rezept für die Wahrung von Konsistenz und Effizienz ist bis heute dasselbe: Hierarchie. Hierarchie ordnet und frisst dabei Energie. Die Anwendung des Prinzips Hierarchie unterscheidet sich hinsichtlich der Durchlässigkeit, […]

Crowdfinanzierung III/2016 – Entwicklung und Pleiten

Während Crowdfinanzierungen von Immobilienprojekten in den letzten Monaten eine überaus dynamische Entwicklung aufzeigen, stagnieren die Finanzierungen von Startups. Gleichzeitig mehren sich die Pleiten. Auch wenn Immobilieninvestments durchaus attraktiv sein mögen, sind auch hier Fehlentwicklungen nicht zu verkennen. Nach dem neusten Marktreport von Für Gründer.de stieg das über Crowdinvesting in Deutschland vermittelte Kapital in den ersten […]

Cyberkriege: Gibt es Wege zur Deeskalation?

Lehren aus dem Kalten Krieg Wenn an der steigenden Verletzlichkeit der modernen Industriegesellschaft kein Zweifel besteht, haben wir auch einzuräumen, dass es kein Patentrezept dagegen gibt. Wir können jedoch darüber nachdenken, ob wir aus der Erfahrung des Kalten Kriegs  Ansätze zur Entschärfung gewinnen können. Die Entschärfung würde wirtschaftlich bedeuten, dass weniger Ressourcen für Schutzmaßnahmen benötigt […]

Cyberwährungen: EU-Kommission und EZB zücken die Skalpelle

Am Anfang von Cyberwährungen wie Bitcoin, Ether oder Ripple standen die Freude am anspruchsvollen Programmieren und eine gute Portion Libertinismus: Eine locker international organisierte Gruppe von Programmierern trat an, um privates Geld zu schaffen. Sie schafften es.  Sie argumentierten vor allem mit Blick auf die Krise von 2008 antikapitalistisch. Sie wollten ihr selbst geschöpftes Geld […]

Über den schwindenden Papiergehalt von Wertpapieren

In alten Zeiten kaufte man Aktien und Schuldverschreibungen und nahm sie gern mit nach Hause. Dort ruhten sie im Tresor. Einmal im Jahr legte man den Kupon für Dividenden oder Zinsen an einem Bankschalter vor und ließ sich Bargeld auszahlen. So durfte der Wertpapiersparer ein sehr physisches Verhältnis zu seinen Ersparnissen pflegen und genießen. Heute […]

KPMG / Universität Cambridge: Deutscher Crowdinvesting-Markt hat Nachholbedarf

Der deutsche Markt für Crowdfinanzierungen wie für Crowdlending hinkt deutlich hinter dem in Großbritannien hinterher. Auch wenn dies nicht allein auf die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen zurückzuführen ist, so birgt die anstehende Evaluierung des Kleinanlegerschutzgesetzes doch Chancen, die der Gesetzgeber hoffentlich wahrnimmt. Mehr als 90 Prozent Wachstum – in nur einem Jahr. Das ist die […]

Burka für die Anlageberatung?

Maschinen können unsere Gefühlswelt erfassen. Wie gehen wir damit um? Der Gedanke, dass Maschinen uns „auslesen“, unseren inneren Bereich erschließen, mag uns Unbehagen verursachen. Der erste ablehnende Impuls ist allerdings zu unbestimmt, um als angemessene Reaktion durchgehen zu können. Wenn es beispielweise gelingt, über die elektronische Messung von Regungen des Gehirns  Ansatzpunkte für die medizinische […]

Entlastung für Startups: kein Wegfall von Verlustvorträgen bei Kapitalerhöhungen

In Umsetzung einer Regelung des Koalitionsvertrags wird das Kabinett an diesem Mittwoch eine Neuregelung für die steuerliche Verlustverrechnung bei Körperschaften verabschieden, die gerade für Startups deutliche Erleichterungen mit sich bringen wird. Nach der bislang geltenden Regelung zum Verlustabzug bei Körperschaften (§ 8c KStG) fallen nicht genutzte Verluste, d.h. Verlustvorträge, ganz oder teilweise weg, wenn Anteilserwerbe […]

Wie schnell siegt die Revolution im Abwicklungsgeschäft?

Der Blick in die Vergangenheit legt den Schluss nahe, dass große Revolutionen eine längere Vorgeschichte haben, die zunächst kaum jemand wirklich ernst nimmt. Eng denkende Skeptiker behindern den Blick nach vorn. Die Blockchain nahmen zunächst auch nur die wenigen Menschen wahr, die ein fachliches Interesse an dem Thema Bitcoin hegten. Bitcoin war und bleibt umstritten. […]

Die Blockchain sucht Neuland

Nicht nur Menschen steigen manchmal wie ein Stern am Himmel auf (und ab), sondern auch Programmierungen. Java war ursprünglich nur als Programmiersprache für Waschmaschinen, Toaster und Telefonanlagen gedacht. Niemand ahnte im Jahr 1990 etwas von der gestalterischen Kraft, die unter der bescheiden anmutenden Haube von Java steckte. Nach fünf Jahren in der Nische katapultierte der […]