Schlagwort-Archive: Bürgerrechte

Artificial Intelligence: Sie wird uns knechten. Oder umgekehrt.

Artificial Intelligence empfinden wir als nützlich. Das aufkommende Unwohlsein können und mögen wir noch nicht recht greifen. Eine überraschende Entwicklung im Fernen Osten zeigt jetzt, dass und wie wir vernünftig mit der neuen Macht umzugehen haben.   Überblick Artificial Intelligence ist ein tragendes Thema für fast alle Lebensbereiche und eine große Macht. Der Nutzen steht […]

Schwarze Kisten Teil 2

Am 21. April berichteten wir von dem Plan, in Frankreich das Telekommunikationsgeheimnis durch von der Exekutive bediente „Schwarze Kisten“ praktisch aufzuheben. Gestern ist es tatsächlich geschehen: Das Land, dem wir das moderne Verständnis von Menschenrechten verdanken, baut Bürgerrechte konsequent ab. Unter dem harmlosen Titel „Auskunftsgesetz“ hat die französische Nationalversammlung gestern mit überwältigender Mehrheit (438 Konformisten […]

Von der Möglichkeit des Verbots effektiver Kryptographie …und den Auswirkungen auf Qabel

Nach den tragischen Anschlägen auf Charlie Hebdo Anfang dieses Jahres riefen weltweit (zumeist konservative) Politiker erneut dazu auf, effektive Verschlüsselungs- systeme für die Kommunikation im Internet zu verbieten. Genauer: Sie wollen sie derart gestalten, dass staatliche Institutionen auf die unverschlüsselten Daten zugreifen können. Es gäbe unterschiedliche Ansätze dazu, dies technisch zu erreichen: Erzwungene Hinterlegung von […]